alles außer langweilig \o/

Ausbildung bei KAMPF

jetzt informieren

scroll bitte einfach weiter

neue Herausforderungen warten...

Schule zu Ende, was nun? Neue Aufgaben suchen. Sich neuen Herausforderungen stellen. Sich für einen Job entscheiden. Ein Erwachsenenleben starten. Vielleicht können wir dir helfen. Vielleicht kannst du uns helfen. Vielleicht passt du zu uns und wir passen zu dir. Schau mal... (mehr)

Reden wir offen: Wir sind ein Maschinenbauunternehmen, das Menschen braucht, die Aufgaben übernehmen. Die uns helfen, weiterhin das zu tun, was wir sehr gut können: Richtig gute Schneid- und Wickelmaschinen entwickeln und bauen.

Das ist kein 08/15-Job, sondern eine Aufgabe, an der man Spaß haben und für die man gut ausgebildet sein muss. Das ist einfach so. Denn bei uns arbeiten alle 500 Mitarbeiter/innen eng in Teams zusammen. Man muss sich aufeinander verlassen können. Man braucht Partner an seiner Seite, die was drauf haben, um tatsächlich etwas zu bewegen.

Denn genau das tun wir: Wir bewegen etwas. Gehen weiter, verbessern, denken uns neue Dinge aus, gehen im Markt voran. Weltweit. Um das tun zu können, brauchen wir Menschen mit Begeisterung, die sich auf Teamarbeit einlassen, die Spaß an Technik haben, die gerne Ideen entwickeln, die Freude daran haben, gute Maschinen zu bauen oder dazu beizutragen.

Wie? Wir bieten verschiedene Möglichkeiten bei uns einzusteigen und mitzumachen. Über eine Ausbildung in verschiedenen Bereichen (Elektronik, Mechanik, Mechatronik, im Kaufmännischen) oder über eine Ausbildung plus, zu der ein paralleles Bachelor-Studium gehört.

Wir würden uns freuen, wenn du dir etwas Zeit nimmst, uns kennenzulernen. Hier auf dieser Seite, über www.kampf.de oder über unsere Ausbildungsbroschüre, die du hier downloaden kannst oder die wir dir gerne zusenden.

sich entwickeln und Spaß haben

Nach dem Prinzip Work-Life-Balance. Ein Begriff, den wir ernst nehmen. Wir wollen, dass Leben und Arbeit Hand in Hand gehen. Wir wollen, dass unsere Mitarbeiter/innen Leben, Beruf und Familie in Einklang bringen können, dass Möglichkeiten bestehen, dass Perspektiven da sind... (mehr)

Ja, wir sind ein Traditionsunternehmen. Uns gibt es seit den Anfängen des letzten Jahrhunderts. Das ist gut so, weil wir dadurch ein paar wichtige Werte bewahrt haben. Profit ist eine Sache, Menschlichkeit eine andere. Und die gehört für uns dazu. Für uns ist sie ein wesentlicher Antrieb, weil es bei uns die Menschen sind, die die Maschinen bauen, die unsere Kunden weltweit begeistern.

Um das leisten zu können, ist Freude am Tun wichtig. Und die ist nur da, wenn sich Leben und Arbeit positiv beeinflussen. Dafür schaffen wir die Voraussetzungen. Mit einer guten Bezahlung, Freiräumen und Flexibilität und nicht zuletzt mit Standorten mitten im Grünen, die beste Lebensbedingungen bieten. Auf dem Land wohnen, Wald, Wiesen, Natur nutzen und gleichzeitig den Städten mit ihren Angeboten nah sein. Es ist alles da...

Und noch eins: Bei uns geht es weiter. Es gibt immer Perspektiven. Jede und jeder kann sich weiterbilden, weiterqualifizieren, kann Neues lernen. Immer den nächsten Schritt gehen. Das bedeutet konkret: Wir unterstützen individuelle berufliche Weiterentwicklung. Wir stehen mit Rat und Tat zur Seite, überlegen uns gemeinsam, welche Perspektiven es gibt und wie die sich erreichen lassen. Auch das ganz nachdem Motto: alles außer langweilig \o/

international etwas bewegen

Wir arbeiten nicht deutschlandweit, nicht europaweit, sondern weltweit auf allen Kontinenten. Deshalb hat unsere Arbeit durchaus etwas Kosmopolitisches. Man kommt mit anderen Kulturen und Denkweisen in Berührung, sieht teilweise andere Länder... (mehr)

Auf dem Weltmarkt aktiv zu sein, ist spannend und herausfordernd zugleich. Wir gehen im wahrsten Sinne des Wortes täglich über Grenzen hinaus. Im direkten Kontakt mit Kunden, aber natürlich auch in der Projektarbeit bis hin zur Logistik.

Das verlangt ein offenes Denken und die Bereitschaft, über den Tellerrand hinaus zu schauen. Wir machen das gerne, weil dadurch spannende Projekte entstehen, die immer auch ein wenig aufregend sind. Da gibt es einige Geschichten zu erzählen...

Für euch ist es die Chance, in einer globalisierten Welt von Anfang an mittendrin dabei zu sein und auf internationaler Bühne die Erfahrungen zu sammeln, die heute schon so wichtig sind und in Zukunft noch wichtiger sein werden.

alles außer langweilig?

Das ist ein Slogan, zugegeben. Aber den haben wir uns nicht ausgedacht, sondern aus unserem Arbeitsalltag entnommen. Wer bei uns in den Werkshallen und Büros nachfragt, wird die Antwort bekommen. (mehr)

Denn bei uns gibt es die klassische Routine nicht. Wir haben keine immergleiche Fließbandarbeit. Das läuft so: Ein Kunde aus Deutschland, Europa, Asien, Amerika oder sonst woher kommt mit einer Aufgabe. Er braucht eine Maschine, die Schneid- und Wickelaufgaben übernimmt. Die entwickeln und bauen wir für ihn. Das dauert manchmal monatelang, weil die Maschinen teilweise richtig groß sind. Jedes Detail wird durchdacht, gebaut, montiert...

Würdest du bei uns eine Ausbildung beginnen, würdest du schnell in solche Projekte eingebunden. Du würdest lernen, wie man vorgeht, wie man das macht und gleichzeitig konkret mitarbeiten nach dem Prinzip learning by doing. Das hat den großen Vorteil, dass man schnell reinkommt und sich tatsächlich eben NICHT LANGWEILT, sondern aktiv lernt. Für uns ist das der beste Weg, Wissen und Können zu vermitteln.

Ja, und es macht Spaß, wenn man am Ende sieht, dass die Maschine läuft, funktioniert und rausgeht in die weite Welt. Da ist immer auch ein wenig Wehmut dabei, wenn man sie gehen lassen muss… Aber dann wartet auch schon die neue Aufgabe und Herausforderung. Eben: alles außer langweilig \o/

die Ausbildungsbroschüre

Finde Details zu den verschiedenen
Ausbildungsberufen in unserer Broschüre.

Hier findest du unsere Ausbildungsberufe.

alles außer langweilig \o/

Ausbildung bei KAMPF

Bewirb dich jetzt oder informiere
dich weiter auf der KAMPF Homepage,
der Facebook-Seite, in YouTube oder im Blog.

Das Ausbildungsteam von KAMPF :)